Mittwoch, 18. November 2015

Feenküsse

Bei uns gibt's heute mal wieder Feenküsse, verschieden gefüllt!
Für jeden Geschmack was dabei! Mögt ihr die auch sooo gerne?!

Wenn ihr sie nicht kennt, dann probiert sie mal.
Hier das Rezept für euch:

Feenküsse
150 g Mehl
50   g Zucker
100 g Butter oder Margarine
1 Eigelb
1 Prise Salz
1 El Wasser
48 Stück Toffifee, Raffaello (der Phantasie sind keine grenzen gesetzt)
2 Eiweiß
1 TL Zitronensaft 
160 g Zucker 
1 Msp. Mondamin Speisestärke


Zubereitung: 
Mehl, 50 g Zucker, Butter, Eigelb, Wasser und Salz zusammen kneten. Eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Danach ausrollen und ausstechen.(Kreise, Sterne, Herzen wie ihr möchtet)
In die Mitte jeweils ein Toffifee (oder Raffaello roche) setzen. 
Eiweiß und Zitronensaft steifschlagen, dabei langsam den restlichen Zucker und Mondamin einrieseln lassen.

Den Eischnee auf die Kreise spritzen (die Toffifee müssen ganz bedeckt sein)
Danach geht es für 15-20 min bei 175 Grad in den Backofen.

Feenküsse



gutes Gelingen ;)

Keine Kommentare: